Category Archives: the little one

was sonst noch war (II) / other stuff that happened (II)

(English version follows below) Der Oktober verging ja irgendwie wie im Fluge! Auf den Urlaub, aus dem wir, oh Wunder, völlig tiefenentspannt wiederkamen, folgte ein großes Familienfest. Mit guter Gesellschaft, fantastischem Essen und Getanze – fast wie auf unserer Hochzeit … Continue reading

Posted in Family, forest kindergarden, Herbst, the hobbit, the little one | Tagged , , | Leave a comment

5 Jahre / 5 years

(English version follows below) Alles etwas vollgepackt hier im Alltag, und der Mann ständig auf Dienstreisen, so kommt man nicht wirklich zum Schreiben. Der Vollständigkeit halber muss aber unbedingt erwähnt werden, dass die Große letzte Woche fünf Jahre alt geworden … Continue reading

Posted in Children, Sommer, the little one | Tagged , , , , , | 3 Comments

Frühstückskonversation / breakfast conversation

(English version follows below) Der Kleine beim Frühstück: “Isssss will aufmachen! Iss mach das!……(total enthusiastisch) OAH!!!!! DUTT MAL!!!! So gatt und so heich!! (Guck mal! So glatt und so weich).” Die Große (ebenfalls total enthusiastisch): “Oh ja!!! Ganz glatt! Ohhh, … Continue reading

Posted in Allgemein, Children, the hobbit, the little one, this moment | Tagged , , , | Leave a comment

this moment

A single photo capturing a moment from the week. A simple, special, extraordinary moment. A moment to pause, savor and remember. Inspired by SouleMama.

Posted in Children, the little one | Tagged , , , , , , | Leave a comment

ein Donnerstag / a Thursday

(English version follows below) Ein bisschen schreibe ich hier ja, um auch für mich festzuhalten, was wir so erleben als Familie. Dazu gehört auch der Alltag, in dem ich aber oft nicht zum Schreiben komme. Heute Abend mag ich mich … Continue reading

Posted in Allgemein, Children, Family, the hobbit, the little one, winter | Tagged , , , , | Leave a comment

Winterwoche / winterweek

(English version follows below) Die letzte Woche war nochmal eine richtige Winterwoche für uns. In den Medien ständig als “Russenpeitsche” betitelt, was bei mir nur für irritiertes Kopfschütteln sorgte (für mich typisches Nachkriegsvokabular, das komische Assoziationen hervorruft und so gar … Continue reading

Posted in the hobbit, the little one, winter | Tagged , , , , , , | 2 Comments

Berlin-Wochenende / weekend in Berlin

(English version follows below) Berlin ist eigentlich gar nicht so weit weg von uns. Gute drei Stunden Zugfahrt mit Umsteigen, um genau zu sein. Das ist unseren Kindern gerade noch die Strecke, die man ohne mittlere Katastrophen, Langeweile und Nervenzusammenbrüche … Continue reading

Posted in Children, firsts, Germany, the hobbit, the little one, Travel | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Jahresausklang / the end of the year

(English version follows below) Wir sind zurück aus zehn Tagen Familienfeiern, Plätzchen essen, Geschenke auspacken und Freunde treffen. Der Jahresausklang war trubelig und gemütlich – die Kinder haben sich gefreut, ihre Cousinen und Cousins zu treffen, wir haben Weihnachtskugeln bemalt, … Continue reading

Posted in Family, the hobbit, the little one, Travel, winter | Tagged , , , , , , , , , , | 1 Comment

Pferdezeugs / horse stuff

(English version follows below) Hach, manchmal bin ich echt genervt. Und müde. Weil ich müde bin, versuche ich, nicht alle hundert Dinge aufzulisten, die mich gerade nerven. Das interessiert wahrscheinlich sowieso keinen. Deswegen nur ein Beispiel: Die Suche nach schönen … Continue reading

Posted in the little one | Tagged , , | 8 Comments

neue Morgenroutine / new morning routine

(English version follows below) Seit Kurzem haben wir, wenn es trocken ist*, eine neue Morgenroutine: Der Anhänger zieht sich ja so viel leichter mit nur einem Kind drinnen! Aber man merkt verstärkt, dass es auf den Winter zugeht – die … Continue reading

Posted in Children, firsts, Herbst, the little one | Tagged , , , , , | 2 Comments