Category Archives: Family

Sonntag / sunday

(English version follows below) Tjaja, heute wurde ich schon deutlich vor dem blauen Morgenhimmel geweckt, durch einen kleinen Wühlteufel, der das Gefühl hatte, er müsste mir morgens im Dunkeln “Jingle Bells” ins Ohr singen, damit ich endlich aufstehe. Gottseidank gibt … Continue reading

Posted in Family, Frühling | Tagged , , | 3 Comments

Donnerstag / thursday

(English version follows below) Alles in allem war heute ein sehr schön frühlingshafter Tag, muss man sagen. Aber anscheinend fährt einem der Frühling nur so in Körper und macht einen ganz frühlingshaft-tobig, jedenfalls wenn man nicht älter als sechs ist. … Continue reading

Posted in Family, Frühling, the hobbit, the little one | Tagged , , , | 2 Comments

was sonst noch war (II) / other stuff that happened (II)

(English version follows below) Der Oktober verging ja irgendwie wie im Fluge! Auf den Urlaub, aus dem wir, oh Wunder, völlig tiefenentspannt wiederkamen, folgte ein großes Familienfest. Mit guter Gesellschaft, fantastischem Essen und Getanze – fast wie auf unserer Hochzeit … Continue reading

Posted in Family, forest kindergarden, Herbst, the hobbit, the little one | Tagged , , | Leave a comment

oh là là, la France!

(English version follows below) Auf die diesjährigen Herbstferien haben wir uns schon wie Bolle über ein Jahr gefreut. Karsten und ich wollten nämlich schon seit Jahren einmal in die Provence fahren – in erster Linie, weil die Eltern einer Studienfreundin … Continue reading

Posted in Allgemein, Family, Travel | Tagged , , , , , , | 2 Comments

frühlingshaftes Auf und Ab / ups and downs on a weekend in spring

(English version follows below) Ein Auf und Ab war das dieses Wochenende bei uns. Und das bei schönstem Frühlingswetter. Der Himmel war blau, die Bäume blühen und morgens wird man vom Sonnenaufgang und Vogelgezwitscher geweckt. Das ist eine Idylle, die … Continue reading

Posted in Family, firsts, Frühling | Tagged , , , , , | 4 Comments

Weite und Meer / wideness and the sea

(English version follows below) Weite, Meer, Nordseeluft, Krabben, Wellen, Dünen, Sand in den Schuhen, kopflose Robben, Plüschrobben, ausgestopfte Robben, Sonnenuntergänge, Wind, viele runde Steine in allen Größen, Sandburgen, Burggraben, ein bisschen Regen, Wasserrutsche, Whirlpool, Familie, guten Wein, leckeres Essen, salzluftverklebte … Continue reading

Posted in Family, firsts, Frühling, Travel | Tagged , , , , , , , , | 6 Comments

this moment

A single photo capturing a moment from the week. A simple, special, extraordinary moment. A moment to pause, savor and remember. Inspired by SouleMama. Frohe Ostern allerseits! / Happy Easter!

Posted in Children, Family | Tagged , , , | 2 Comments

der Osterhase / Easter bunny

(English version follows below) Wie angekündigt ist es trubelig im Leben und daher ruhig hier auf dem Blog. Nebenbei geht außerdem der Krankheitsmarathon munter weiter – nachdem wir schon dachten, wir seien für dieses Jahr durch, halten Magendarmgrippe und mal … Continue reading

Posted in Family, Frühling | Tagged , , , | Leave a comment

ein Donnerstag / a Thursday

(English version follows below) Ein bisschen schreibe ich hier ja, um auch für mich festzuhalten, was wir so erleben als Familie. Dazu gehört auch der Alltag, in dem ich aber oft nicht zum Schreiben komme. Heute Abend mag ich mich … Continue reading

Posted in Allgemein, Children, Family, the hobbit, the little one, winter | Tagged , , , , | Leave a comment

Von Husten, Drachen und Mandelecken / About coughing, dragons and nut triangles

(English version follows below) Hui, dieses Wochenende war…mh…anstrengend. Am Samstag waren abends alle irgendwie froh, dass der Tag rum war und man schlafen konnte. Dabei ist eigentlich gar nichts so dramatisches passiert, aber irgendwie war der Wurm drin. Gottseidank gibt’s … Continue reading

Posted in Family | Tagged , , , , , , | Leave a comment