Tag Archives: life with kids

gut gemacht? / well done?

(English version follows below) Neulich, bei meinem regelmäßigen Schnuppern im Schweizer Familienblog, habe ich einen Beitrag zum Thema “gut gemacht” gelesen. Mit der Aufforderung, zu schreiben, was man seiner Meinung nach mit seinen Kindern gut macht. Und weil mir dir … Continue reading

Posted in Children, Miscellaneous, Serious thoughts | Tagged , , , , , , , | 4 Comments

es wird! / it’s getting there!

(English version follows below) Dieser heutige Sonntag stellt sozusagen einen Meilenstein in unserem Elterndasein dar. Nicht nur konnten Karsten und ich heute beide morgens im Bett liegen bleiben während die Kinder nebenan im Kinderzimmer alleine gespielt haben (das wir trotzdem … Continue reading

Posted in Children | Tagged , , , | Leave a comment

Alltagsunterhaltung / daily entertainment

(English version follows below) Mein lieber Sohn, du hältst mich auf Trab! Ich habe ja inzwischen mitgekriegt, dass du anders drauf bist als deine Schwester. Dass du mehr Blödsinn machst und gerne ein Leben am Limit lebst. Dass du, wie … Continue reading

Posted in Children, the hobbit | Tagged , , , , , | 4 Comments

Mittagsruhen-Boykott / naptime boycott

(English version follows below) Zur Zeit wird seitens der Großen eine Art Boykott der Mittagsruhe zelebriert. Schlafen tut sie ja länger schon nicht mehr, aber wir haben die Abmachung, dass sie mittags auf dem Bett Hörspiel hört oder Bücher anguckt … Continue reading

Posted in Children, the little one | Tagged , , , , , | 2 Comments

Freude am Mittag / lunchtime delight

(English version follows below) Heute fuhr die Tochter mal spontan mit dem Laufrad in den Kindergarten. Und weil das Wetter so schön war und man nach vielen frühlingshaften Tagen mal wieder das Gefühl von richtigem Sommer hatte (so mit Temperaturen … Continue reading

Posted in Children, culinary bits and pieces, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Unser Sammler / our gatherer

(English version follows below) Seit wir vor ein paar Wochen das Gitterbett des Kleinen geöffnet haben, zeigt sich tagtäglich eine seine wahren Leidenschaften: der Kleine gehört zu den Sammlern! Anfangs überwältigte ihn an dem offenen Bett einfach nur die Möglichkeit, … Continue reading

Posted in Children, the hobbit | Tagged , , , | Leave a comment

Vier / Four

(English version follows below) Vier! Unsere Tochter ist letzte Woche tatsächlich vier Jahre alt geworden, ist das denn zu glauben? Ich fühl mich plötzlich so richtig alt. Der Geburtstag war schön, auch wenn die Große noch nicht wieder ganz fit … Continue reading

Posted in Children, the little one | Tagged , , , , , , , , | 2 Comments

Zur Abwechslung / as a change

(English version follows below) Tjaja, letztes Jahr fiel der Geburtstag wegen Hand-Mund-Fuß-Krankheit flach. Dieses Jahr haben wir uns zur Abwechslung Ringelröteln ausgesucht. Wobei der Kleine schon fast nicht mehr ansteckend ist. Nur die Große, die muss bis übermorgen noch fit … Continue reading

Posted in Miscellaneous, the hobbit, the little one | Tagged , , , | Leave a comment

Von Fiebersaft, Fledermäusen und Büchern / About fever, bats and books

(English verison follows below) So! Man darf ja inzwischen immer getrost darauf schließen, dass, wenn es hier auf dem Blog ruhig bleibt, bei uns zu Hause die Hütte brennt. Deswegen heute nur ein paar Sachen, die uns gerade rumtreiben: Die … Continue reading

Posted in Miscellaneous, the little one | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Frühlingssonne / early spring sun

(English version follows below) Aaaaah, es geht doch nichts über eine Ladung Sonnenschein nach mehreren Regentagen! Das tut so gut, und der Nachmittag vergeht wie im Fluge. Vor allem, wenn man erst spät zu Mittag isst, weil die Kinder nicht rein … Continue reading

Posted in Frühling, Garden | Tagged , , , , , | Leave a comment