Category Archives: the hobbit

Sommergruß (1) / summer greetings (1)

(English version follows below) Zwei Wochen Sommerurlaub liegen hinter uns, angefüllt mit Trubel und Wasserspaß, mit Basteln und Malen und Experimentieren, mit Freibad-Besuch, im Wald stromern, viel Vorlesen, Quatsch machen und Süßkram, mit Kaffee (von der Nichte gekocht und ans … Continue reading

Posted in Children, Family, firsts, Garden, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Freude am Mittag / lunchtime delight

(English version follows below) Heute fuhr die Tochter mal spontan mit dem Laufrad in den Kindergarten. Und weil das Wetter so schön war und man nach vielen frühlingshaften Tagen mal wieder das Gefühl von richtigem Sommer hatte (so mit Temperaturen … Continue reading

Posted in Children, culinary bits and pieces, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Unser Sammler / our gatherer

(English version follows below) Seit wir vor ein paar Wochen das Gitterbett des Kleinen geöffnet haben, zeigt sich tagtäglich eine seine wahren Leidenschaften: der Kleine gehört zu den Sammlern! Anfangs überwältigte ihn an dem offenen Bett einfach nur die Möglichkeit, … Continue reading

Posted in Children, the hobbit | Tagged , , , | Leave a comment

unser neuer Sommer / our new summer

(English version follows below) Die Schweiz und der Rest von Deutschland leidet unter einer Hitzewelle. Ich denke an die letzten Jahre, in denen ich morgens um zehn Uhr wegen der Hitze nicht mehr bei uns auf den Spielplatz konnte und … Continue reading

Posted in Germany, the hobbit, the little one, this moment | Tagged , , , , | 2 Comments

Zur Abwechslung / as a change

(English version follows below) Tjaja, letztes Jahr fiel der Geburtstag wegen Hand-Mund-Fuß-Krankheit flach. Dieses Jahr haben wir uns zur Abwechslung Ringelröteln ausgesucht. Wobei der Kleine schon fast nicht mehr ansteckend ist. Nur die Große, die muss bis übermorgen noch fit … Continue reading

Posted in Miscellaneous, the hobbit, the little one | Tagged , , , | Leave a comment

Flensburger Förde

(English version follows below) Als ich klein war, haben wir einen Großteil unserer Ferien in dem kleinen Ferienhäuschen meiner Großeltern an der Flensburger Förde verbracht. Wochenlang morgens mit Möwengeschrei und Wellenrauschen aufwachen, den ganzen Tag barfuß laufen (und ständig Heckenrosen-Dornen … Continue reading

Posted in Children, Family, Germany, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , , , , | 2 Comments

fast wie Urlaub (Teil 3) / almost like being on holiday (part 3)

(English version follows below) Der dritte Tag unseres langen Wochenendes fing ganz fantastisch an, nämlich mit dem wunderbaren Zustand, dass ich um kurz nach Sieben aufstand und tatsächlich alle (!) anderen Familienmitglieder noch schliefen. Draußen zwitscherten die Vögel, die Sonne … Continue reading

Posted in Family, Germany, the hobbit, the little one | Tagged , , , , | Leave a comment

fast wie Urlaub (Teil 1) / almost like being on holiday (part 1)

(English verison follows below) Voller Freude haben wir neulich festgestellt, dass ja ein langes Wochenende ansteht, welches wir so gar nicht auf der Reihe hatten (daran, dass Karsten nicht mehr stur durcharbeiten muss sondern tatsächlich Brückentage nehmen kann, muss man … Continue reading

Posted in Family, Germany, the hobbit, the little one, this moment | Tagged , , , , , | Leave a comment

unser Sonntag / our Sunday

(English version follows below) Da Karsten zur Zeit auf einer Konferenz auf Sardinien ist (aaaaah, Sonne und Meer und Wärme!), bestreiten wir hier unsere Tage zu dritt. So auch den Großteil des Wochenendes. Wie gut, dass mein Wunsch letzte Woche … Continue reading

Posted in Children, firsts, Frühling, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Osterurlaubsallerlei /Easterholidaystuff

(English version follows below) Et voilá, ein kleiner Pieps aus unserem Osterurlaub in Süddeutschland.. Die Nachtzugfahrt nach Freiburg war – wider Erwarten (Familienabteil der österreichischen Bahn, unsere Erwartungen waren hoch!) – katastrophal. Supereng, noch dazu ohne jeglichen Rausfallschutz, woraufhin der … Continue reading

Posted in Family, Frühling, the hobbit, the little one | Tagged , , , , , | Leave a comment