Category Archives: Serious thoughts

derzeit / currently

(English version follows below) Derzeit… …befinde ich mich seit zwei Wochen in einer neuen Ära: beide Kinder gehen nun in den Kindergarten! Die Eingewöhnung vom Hobbit ging erstaunlich gut, vor allem wenn man bedenkt, dass ihn es noch vor wenigen … Continue reading

Posted in Allgemein, forest kindergarden, Herbst, Miscellaneous, Serious thoughts | Tagged , | Leave a comment

gut gemacht? / well done?

(English version follows below) Neulich, bei meinem regelmäßigen Schnuppern im Schweizer Familienblog, habe ich einen Beitrag zum Thema “gut gemacht” gelesen. Mit der Aufforderung, zu schreiben, was man seiner Meinung nach mit seinen Kindern gut macht. Und weil mir dir … Continue reading

Posted in Children, Miscellaneous, Serious thoughts | Tagged , , , , , , , | 4 Comments

Krankenhauszeugs / hospital stuff

(English version follows below) Ganz langsam scheint sich bei uns wieder Normalität abzuzeichnen, aber die letzte Woche hatte es ganz schön in sich. Der Wellness-Urlaub war natürlich sehr ironisch gemeint, ich kann auf solche “Urlaube” nämlich gut verzichten. Es war … Continue reading

Posted in Germany, Serious thoughts, the little one | Tagged , , , , , | 3 Comments

Ein bisschen mehr Stil, bitte! / A bit more style, please!

(English version follows below) Man kann momentan wieder keine Nachrichten lesen ohne dabei jedes Mal die Krise zu kriegen, oder? Ich komme bald aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus und frage mich fassungslos, wo das noch enden soll. Insbesondere das … Continue reading

Posted in Allgemein, Serious thoughts | Tagged , , | 4 Comments

dankbar / grateful

(English version follows below) Die letzte Woche war weltpolitisch ja mal wieder ein ganz schöner Reinfall. Die momentanen Entwicklungen zusammen mit dieser ganzen Thematik, dass wir uns nun in einer “postfaktischen” Ära befinden, die macht mir Sorgen. Was mich aber … Continue reading

Posted in Serious thoughts | Leave a comment

arbeitslos mit Frau Huber und Herrn Meier / being unemployed with Mrs Huber and Mr. Meier

(English version follows below) Da Karstens neuer Vertrag in Kiel ja komplett aus heiterem Himmel kam und er deswegen seine neue Stelle in der Schweiz nicht anfangen konnte (und ich meine kleine Mini-Stelle bereits im Sommer gekündigt hatte), sind wir … Continue reading

Posted in Serious thoughts, small but significant differences, Switzerland | Tagged , , | Leave a comment

Zurück auf Start / back to the beginning

(English version follows below) Es scheint ja, als ob uns dieses Jahr nicht so viel Ruhe gegönnt ist. Vielleicht sitzen wir ja irgendwann zu Weihnachten auf dem Sofa, können die Füße hochlegen, heiße Schokolade trinken und durchatmen…Bis dahin gilt es … Continue reading

Posted in Family, Germany, Serious thoughts, Switzerland | Tagged , , , , , , , | 4 Comments

die Trampelpfade…./ beaten tracks…

(English version follows below) Nun sind wir wieder da, nachdem der weltbeste Ehemann noch eine Woche Strohwitwer-Dasein genießen durfte. Ironischerweise schläft er ja leider nicht so gut, wenn wir weg sind – etwas, dass ich wohl nie verstehen werde. Ich … Continue reading

Posted in Family, Germany, Serious thoughts, Travel | Tagged , , , | Leave a comment

Abwarten und Tee trinken / wait and see

(English version follows below) Ja, es ist zur Zeit ruhig hier auf dem Blog. Weil unser Leben gerade alles andere als ruhig ist. Die letzten Wochen  Monate haben an den Kräften gezehrt und ich habe das Gefühl, dass sich unsere … Continue reading

Posted in Allgemein, Family, Germany, Serious thoughts | Tagged , , , | Leave a comment

to blog or not to blog (II) ?

One might have noticed that I didn’t post as many blog articles during the last weeks as usual and I apologize for it. It’s not because there are no things to write about – on the contrary, there are quite … Continue reading

Posted in Allgemein, Miscellaneous, Serious thoughts | Tagged , , | 9 Comments